A K T U E L L E S

(zurück zur Nachrichtenübersicht)

 

Fahrzeugsegnung

 

 

ZUR KIRCHLICHEN FAHRZEUGSEGNUNG versammelten sich in der katholischen Pfarrei Sankt Peter und Erasmus in Geiselhöring nach der 10-Uhr-Messe am Sonntag viele Verkehrsteilnehmer mit ihren Kraftfahrzeugen und Fahrrädern auf dem Kirchenvorplatz und auf dem Viehmarktplatz.

Stadtpfarrer Josef Ofenbeck und die versammelte Gemeinde riefen nach der Schriftlesung einige Schutzheilige um Beistand und Hilfe im Straßenverkehr an, baten den Herrgott um seinen Segen und darum, sie als Verkehrsteilnehmer stets verantwortungsvoll, hilfsbereit und rücksichtsvoll sein zu lassen.

Während das Rosenkranzgesätzchen "Jesus, der uns vor Unfällen und Katastrophen bewahren möge" gebetet wurde, besprengte Stadtpfarrer Josef Ofenbeck die Fahrzeuge mit Weihwasser.

 

Bericht und Foto: Manfred Bick, Allgemeine Laber-Zeitung.