A K T U E L L E S

(zurück zur Nachrichtenübersicht)

 

Palmbüscherl, Eine-Welt-Waren und Fastenessen

 

 

PALMBÜSCHERL, EINE-WELT-WAREN UND FASTENESSEN fanden am Wochenende in der katholischen Pfarrei Sankt Peter und Erasmus in Geiselhöring großen Anklang.

Nach den drei Sonntagsgottesdiensten verkauften Frauen der Pfarrei vor dem Gotteshaus für Palmsonntag in eifriger Handarbeit selbst hergestellte bunte Palmbüscherl und Kränzchen.

Nach der Eucharistiefeier am Sonntag um 10 Uhr, die von der Gruppe "Unterwegs" musikalisch und von Firmlingen mit Lesungen liturgisch bereichert wurde, versammelten sich sehr viele Christen zum Fastenessen im Pfarrheim.

Bei der Durchführung halfen auch hier Firmlinge mit ihren Gruppenmüttern.

Der Erlös des Eintopfessens wird dem kirchlichen Hilfswerk Misereor gespendet.

Gemeindereferentin Monika Glashauser bot hierzu nochmals ein gut gemischtes Sortiment an Eine-Welt-Waren an, die von Bauern und Arbeitern in armen Erdteilen hergestellt wurden und ihnen einen gerechten Preis für ihre Erzeugnisse garantieren.

 

Bericht und Foto: Manfred Bick, Allgemeine Laber-Zeitung.