A K T U E L L E S

(zurück zur Nachrichtenübersicht)

 

Erntedankfest gefeiert

 


 

DAS ERNTEDANKFEST feierte die katholische Pfarrei Sankt Peter und Erasmus in Geiselhöring am Wochenende mit festlichen Gottesdiensten.

Viele fleißige Frauen errichteten mit Hilfe von Martina Hahn vom Pfarrgemeinderat einen reichhaltigen Erntealtar vor dem Volksaltar und schmückten die Stadtpfarrkirche mit Blumen und Kränzchen.

Stellvertretend für die ganze Pfarrgemeinde brachten der Frauentreff und der Pfarrgemeinderat die Garten- und Feldfrüchte, Brot und Wein, in einem Gabenzug zum Altar.

"Seien wir Gott gegenüber dankbar, der uns in seiner Güte so viele Gaben in Hülle und Fülle gibt", empfahl Stadtpfarrer Dekan Josef Ofenbeck seiner Gemeinde und wünschte allen, dass Gott ihnen ein Herz schenke, dass bei der Not anderer zum Teilen bereit sei.

Fahnenabordnungen der örtlichen Vereine und der Kirchenchor unter der Leitung von Eberhard Greß mit Organistin Eva Büttner bereicherten die Eucharistiefeier am Sonntag um 10 Uhr.

Nach den Erntedankgottesdiensten wurden vor der Stadtpfarrkirche Minibrote zugunsten bedürftiger Menschen verkauft.

 

Bericht und Foto: Manfred Bick jun., Allgemeine Laber-Zeitung.