A K T U E L L E S

(zurück zur Nachrichtenübersicht)

 

Fahrzeugsegnung

 

 

ZUR KIRCHLICHEN FAHRZEUGSEGNUNG versammelten sich am Sonntag nach der 10-Uhr-Messe in der katholischen Pfarrei Sankt Peter und Erasmus in Geiselhöring viele Verkehrsteilnehmer mit ihren Kraftfahrzeugen und Fahrrädern auf dem Viehmarktplatz.

Pfarrer i. R. BGR Josef Schmaißer und die versammelte Gemeinde riefen nach der Schriftlesung einige Schutzheilige um ihren Beistand im Straßenverkehr an und baten den Herrgott um seinen Beistand. Die Kirche segne die Fahrzeuge, um die "Teufel" der Schlamperei, der Rücksichtslosigkeit und des Alkohols, die das Leben der Menschen gefährden, zu vertreiben, verdeutlichte der Priester symbolisch und bat in seinem Segenswunsch: "Der Herr begleite Eure Fahrten und schenke Euch eine glückliche Heimkehr."

Neben dem Segensgebet besprengte Pfarrer Josef Schmaißer die Fahrzeuge mit Weihwasser.

 

Bericht und Fotos: Manfred Bick jun., Allgemeine Laber-Zeitung.